Allgemeine Informationen

Sie wollen mit Hilfe von erneuerbaren Energiequellen Strom erzeugen und dabei einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt und für eine saubere Luft leisten?
Mit dem Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien vom 21. Juli 2004 hat die Bundesrepublik Deutschland die notwendigen Voraussetzungen für die Abnahme und Vergütung von Strom, der ausschließlich aus Wasserkraft, Windkraft, solarer Strahlungsenergie, Geothermie, Deponiegas, Grubengas oder aus Biomasse gewonnen wird, geschaffen.

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wurde seit seiner Einführung im Jahr 2004 bereits mehrfach novelliert. Die aktuellen Fassungen 2009 und 2012 können Sie hier einsehen:
Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) 2014
Bericht der HEWA GmbH zum LVA als EVU für das Kalenderjahr 2015
Bericht der HEWA GmbH zum LVA als EVU für das Kalenderjahr 2014
Bericht der HEWA GmbH zum LVA als EVU für das Kalenderjahr 2013
Bericht nach § 77 Abs. 1 Nr. 1 EEG
Anlage zum Bericht nach § 77 Abs. 1 Nr. 1 EEG
Förderrechner Photovoltaik